AA

Moderne Nahversorgung in Schwarzenberg

Das Team des Ortskonsumvereins Schwarzenberg freut sich über den Umzug in das neue Geschäft.
Das Team des Ortskonsumvereins Schwarzenberg freut sich über den Umzug in das neue Geschäft.
Am 11. Juni eröffnet der völlig neu errichtete SPAR-Markt des Ortskonsumvereins in Schwarzenberg.

Schwarzenberg. Die Dragaschnig Immobilien GmbH hat mit dem „Sennhaus“ ein neues wirtschaftliches Dorfzentrum für Schwarzenberg geschaffen, in das sich der Konsumverein als traditioneller Nahversorger mit einbringt. Die Kundinnen und Kunden dürfen sich über einen modernen, vergrößerten SPAR-Markt freuen, der auf 430 m2 Verkaufsfläche ein reiches Angebot an regionalen und lokalen Spezialitäten sowie alles für den täglichen Bedarf bietet.

Mit dem am Donnerstag, 11. Juni eröffneten Markt im Dorfzentrum von Schwarzenberg unterstreicht SPAR vor allem seine führende Rolle als moderner Nahversorger in Vorarlberg. „Durch den Umzug in das 60 m entfernte Sennhus und die damit entstandene Vergrößerung des SPAR-Marktes von 290 auf 430 m² können wir mit einem umfangreicheren Frische-Sortiment, unzähligen regionalen Köstlichkeiten und allen Produkten für den täglichen Bedarf unserer Rolle als moderner Nahversorger in Schwarzenberg nun noch besser nachkommen“, freut sich der Obmann des Konsumvereins Schwarzenberg, Franz Greber. Das neu errichtete Sennhus soll im Dorfzentrum an die Tradition der Milchwirtschaft erinnern und mit der „Alpenkäse Bregenzerwald Sennerei eGen“ die lokale Nahversorgung in den Mittelpunkt stellen. Der Konsumverein und die SPAR Vorarlberg sind stolz auf die erfolgreiche Kooperation mit der Genossenschaft, die sich aus den Betrieben Sennerei Schwarzenberg, Sennerei Au-Argenau, Alma und Alpenkäse GmbH zusammensetzt.

Frische in Hülle und Fülle

Besonderes Highlight ist das großzügige Frische-Sortiment. Eine Vielzahl der über 3.000 Köstlichkeiten aus dem Ländle finden Platz in den Regalen des Konsums und bieten ein Eldorado für Genießer. „Wir haben viele Produkte von heimischen Herstellern. Denn Vorarlberg und insbesondere auch der Bregenzerwald bietet echte kulinarische Gaumenfreuden“, betont der neue Geschäftsführer Martin Gmeiner. Neben dem Schwerpunkt des regionalen Käsesortiments, u.a. auch mit Spezialitäten der Alpenkäse Bregenzerwald Sennerei, wird der Markt vom Hühnerhof Berchtold mit frischen Eiern aus der Nachbarschaft beliefert sowie mit frischem Brot der Bäckerei Fetz aus Schwarzenberg und der Bäckerei Kleber aus Bezau. Auch Weichkäse von Berchtold Edwin und Ziegenkäse der Hofsennerei Greber aus Schwarzenberg sind im neuen Ortskonsumverein erhältlich.

Neuer Auftritt für Schwarzenberg

„Wir haben uns durch den Neubau nicht nur flächenmäßig vergrößert, auch unser Team hat sich etwas verändert“, erzählt der neue Geschäftsführer des Konsumvereins, Martin Gmeiner. Neben seiner eigenen neuen Aufgabe als Geschäftsführer wurden zusätzlich zwei Mitarbeiter eingestellt. 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – davon ein Lehrling – bilden das hochmotivierte Team hinter Martin Gmeiner, der seine Karriere ebenfalls als SPAR-Lehrling begann und zuvor Marktleiter in Dornbirn war. Ein gutes Beispiel, das die Unternehmensphilosophie von SPAR verdeutlicht. „Die Mitarbeiter sind die Quelle unseres Erfolges und deren Entwicklung wird aus eigenen Reihen gefördert.“ Allein im Jahr 2014 hat SPAR in Österreich 1.000 neue Arbeitsplätze geschaffen. Moderne Arbeitsplätze, eine menschenfreundliche Unternehmenskultur, gute Karrierechancen und der hohe Stellenwert der Aus- und Weiterbildung machen SPAR zu einem der begehrtesten und attraktivsten Arbeitgeber in Österreich.

Eckdaten:
OKV Schwarzenberg
Hof 651a
6867 Schwarzenberg
Geschäftsführer: Martin Gmeiner
Mitarbeiter/innen: 12
davon 1 Lehrling
Fläche: 430 m²

Öffnungszeiten OKV Schwarzenberg:
Montag bis Freitag 7 bis 18.30 Uhr
Samstag 7 bis 17

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Moderne Nahversorgung in Schwarzenberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen