AA

MIXED ZONE – Wie geht es im Amateursport weiter?

Wolfgang Hämmerle, Martina Rüscher und Horst Lumper (v.l.n.r.) zu Gast in der MIXE ZONE
Wolfgang Hämmerle, Martina Rüscher und Horst Lumper (v.l.n.r.) zu Gast in der MIXE ZONE ©VOL.AT
Die MIXED ZONE steht diese Woche im Zeichen der Sport-Öffnungsschritte am kommenden Montag.

Ab kommenden Montag ändert sich auch im Sport einiges. Kinder und Jugendliche dürfen unter strengen Maßnahmen wieder gemeinsam Sport betreiben. Doch der Amateurbereich steht weiterhin still - kein Training, keine Meisterschaft. Über die Perspektiven unterhalten sich Moderator Philipp Fasser und VN-Sportchef Christian Adam mit Sportlandesrätin Martina Rüscher.

Dazu gibt es auch Stimmen direkt aus dem Sportbereich. VFV Präsident Horst Lumper und VfB Hohenems Präsident Harald Achenrainer geben Einblick in den Amateurfußball. VTV Präsident Wolfgang Hämmerle berichtet über den Tennis-Sport.

MIXED ZONE – jeden Donnerstag um 17:45 Uhr direkt im Anschluss an Vorarlberg LIVE.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • MIXED ZONE – Wie geht es im Amateursport weiter?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen