AA

„mittwochsLichter“ im Advent

©Caritas Vorarlberg
Kerzen, Kekse und ein Adventkranz – das gehört für viele Menschen zur Adventszeit genauso wie besinnliche Texte und Musik. Und genau dazu laden die „mittwochsLichter“ bei einem „Livestream“ am Mittwoch, 23. Dezember, von 18.30 bis 19.30 Uhr ein.

„In einer Zeit, in der vieles unsicher scheint, möchten wir mit den „mittwochsLichtern“ einen Kontrapunkt setzen und allen interessierten Menschen im Advent kraftvolle Themen und spirituelle Gedanken mitgeben“, erzählt Ingrid Böhler, Fachbereichsleiterin der PfarrCaritas. Bereits dreimal haben sich zahlreiche Zuhörer*innen diese kleine Auszeit gegönnt. Nun lädt die PfarrCaritas zum letzten „mittwochsLicht“ am Mittwoch, 23. Dezember, von 18.30 bis 19.30 Uhr via „Livestream.“

„Wir möchten uns gemeinsam auf das Weihnachtsfest mit besinnlichen Texten und Gedanken sowie musikalischen Unterbrechungen einstimmen“, verrät Ingrid Böhler.  Interessiert? Caritas-Mitarbeiterin Marlies Enenkel-Huber (M 0 676/88420 4012, E Marlies.Enenkel-Huber@caritas.at) steht gerne für detaillierte Auskünfte bereit und gibt die Zugangsdaten bekannt.

mittwochsLicht

23. Dezember, 18.30 bis 19.30 Uhr:

Komm, wärm dich am Feuer des Lebens!

Einstimmung auf das Weihnachtsfest mit besinnlichen Texten und Gedanken sowie musikalischen Unterbrechungen

Kontakt & Informationen:

I www.caritas-vorarlberg.at/lena oder Marlies Enenkel-Huber, (M 0 676/88420 4012, E Marlies.Enenkel-Huber@caritas.at)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • „mittwochsLichter“ im Advent
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen