Mittwochs steht Wandern auf dem Plan

Gruppenbild als Erinnerung „20 Jahre Mittwoch-Wandergruppe“.
Gruppenbild als Erinnerung „20 Jahre Mittwoch-Wandergruppe“. ©Elke Kager Meyer
Wandern ist gesund. Das bestätigen nicht nur verschiedenste wissenschaftliche Studien, auch die Teilnehmer der Mittwoch-Wandergruppe des Alpenverein Nenzing sind dafür der beste Beweis. 
Mittwoch Wandergruppe

Die Gruppe konnte nämlich kürzlich das 20-jährige Bestehen feiern und bei der Jubiläumswanderung – als Wanderroute wurde übrigens die erste Wanderung über den Ludescherberg mit Ziel im Raggaler „Gasthaus Wallis“ wiederholt – waren acht Wanderer noch aktiv dabei, die schon zu den Teilnehmern der allerersten Wanderung zählten.

 

412 schöne Touren

Renate Christa berichtet aus der Statistik: 412 Wanderungen wurden in diesen zwanzig Jahren jeweils mittwochs angeboten, insgesamt konnten 11.409 Teilnehmer gezählt werden. Meist werden in zwei Gruppen unterschiedliche Schwierigkeitsgrade angeboten, organisiert werden diese von Hans Schallert, Ernst Langer, Wilma Maier, Arnold Schweigkofler, Renate Christa und Franz Wlcek. Letzterer war damals auch Initiator des erfolgreichen Angebotes: „Wir waren alle frisch in Pension. Dass die Gruppe einen so großen Zuspruch erhält, hätten wir natürlich nie gedacht.“ Auf spezielle Highlights angesprochen, kann sich Franz Wlcek kaum entscheiden, gab es doch sehr viele schöne Wanderungen in dieser Zeit: „Wir waren überall unterwegs – von Landeck bis Bad Ragaz und von Sibratsgfäll bis Partenen.“ Und schließlich habe die Wandergruppe noch einen weiteren positiven Nebeneffekt: Fahrtgemeinschaften werden gebildet, oft ist die Gruppe auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Dadurch kann der Individualverkehr eingeschränkt und die Umwelt geschont werden.

 

Umfrage:

Die Wandergruppe des AV Nenzing – aus Ihrer Sicht ein wertvolles Angebot?

Auf alle Fälle. Ich hätte bei der Gründung vor 20 Jahren nie gedacht, dass die Gruppe einen so großen Zuspruch erhält. Wichtig war mir von Anfang an, dass das ganze vollkommen zwanglos und ohne vorherige Anmeldung organisiert wird.

Franz Wlcek, Nenzing

 

Ich empfinde die Wandergruppe des Nenzinger Alpenvereins als angenehm, die Wanderungen sind immer bestens organisiert – von der Route bis hin zu Einkehrmöglichkeiten. Das schätzen die Teilnehmer sehr.

Ernst Langer, Nenzing

 

Ich bin `frisch´ in Pension und bin sehr gerne bei der Wandergruppe dabei – so bringt man Wandern und Geselligkeit unter einen Hut. Die Wanderungen sind immer sehr gut organisiert, man braucht seine Wanderschuhe und muss sich sonst um nichts kümmern.

Anton Matt, Schlins

 

Die Wandergruppe ist aus meiner Sicht ein sehr wertvolles Angebot. Ich genieße es, in Gesellschaft schöne Landschaften zu erkunden. Viele Gebiete habe ich vorher gar nicht gekannt. Außerdem kommt die Gemütlichkeit nie zu kurz.

Hilde Amann, Röns

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Mittwochs steht Wandern auf dem Plan
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen