AA

Mittwoch-Stammtisch am Weihnachtsmarkt Oberstadt

Der Mittwoch-Stammtisch ist heuer erstmals am Weihnachtsmarkt in der Oberstadt vertreten.
Der Mittwoch-Stammtisch ist heuer erstmals am Weihnachtsmarkt in der Oberstadt vertreten. ©Harald Pfarrmaier
Bregenz. (hapf) Der Mittwoch-Stammtisch im Gasthaus „Zeigerle“ in Bregenz ist seit fünf Jahren in der Adventszeit für benachteiligte Mitmenschen im Einsatz. Heuer ist der Stammtisch am 22. und 23. Dezember erstmals mit einem Stand am Weihnachtsmarkt in der Oberstadt vertreten. 

Das soziale Engagement des Stammtisches, der aus Freunden besteht, die sich teils schon seit 40 Jahren kennen, ist durchaus bemerkenswert. So wird jährlich die Advent-Charity im Zeigerle durchgeführt, es gibt jedes Jahr ein herbstliches Charity-Grillfest im Zeigerle-Garten und heuer erstmalig ist der Stammtisch am Freitag, 22. und Samstag, 23.Dezember, jeweils von 15 bis 20 Uhr, mit einem Stand am Weihnachtsmarkt in der Bregenzer Oberstadt vertreten.

Einsatz für Benachteiligte

Durch sein Engagement konnte der Mittwoch-Stammtisch seit 2012 rund 12.000,- Euro an sozial Benachteiligte übergeben. Damit konnte ein Rollstuhl für eine an MS leidende Frau angeschafft werden, es wurden Mindestrentnerinnen und Alleinerzieherinnen mit drei und mehr Kindern unterstützt. Einer schwer beeinträchtigten Dialyse-Patientin konnte geholfen werden, eine Familie mit einer schwerstbehinderten Tochter wurde unterstützt und Beiträge wurden auch „Tischlein deck dich“ und der VN-Aktion „Ma hilft“ zur Verfügung gestellt.

Geschenkideen

Neu im Hilfsprogramm ist heuer der Stand am Weihnachtsmarkt in der Bregenzer Oberstadt. Wolfgang Roth und Sabine Gmeiner betreuen den Stand des Mittwoch-Stammtisches und bieten eine breite Palette an dekorativen Ideen und kleinen Geschenken an. Bregenzerwälder Handwerksarbeit ist dabei ebenso zu finden, wie Kerzen, Dekorationen und Nippes. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Rahmenprogramm

Der romantische Weihnachtsmarkt in der bezaubernden Kulisse der Oberstadt ist ein Kunst- und Handwerksmarkt und hat auch sonst einiges zu bieten. Heute, am letzten Tag des Weihnachtsmarkts, bringt um 16:00 Uhr das Moskauer St. Daniels Quartett „Russische Weihnachten“ in die Oberstadt und nach einer Adventsfeierstunde mit dem Klarinettenquartett der Stadtkapelle Bregenz-Vorkloster hält um 19.00 Uhr Bürgermeister Markus Linhart die Weihnachtsansprache. Mit dem traditionellen Weihnachtsblasen geht dann die heurige Weihnacht in der Oberstadt zu Ende.

Spendenkonto eingerichtet

Für alle, die den Mittwoch-Stammtisch in seinem sozialen Wirken unterstützen möchten, wurde ein Konto eingerichtet: Mittwoch-Stammtisch Sozialaktion, Konto-Nr. 66.662 bei der Raiffeisenbank in Bregenz, BLZ 37000 / IBAN: AT91 3700 0000 0006 6662 / BIC: RVVGAT2B.

Die Einnahmen aus den Aktionen und die auf das Konto eingezahlten Spenden fließen ohne jeden Abzug oder Verwaltungsaufwand in die Sozialaktion, mit der benachteiligte Menschen in Bregenz unterstützt werden und damit Mitmenschen, die unserer Hilfe bedürfen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Mittwoch-Stammtisch am Weihnachtsmarkt Oberstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen