AA

Mitten im Skiunfall-Stress: Röntgengerät in Bludenz ausgefallen

©ORF
Bludenz - Am Wochenende fiel im Krankenhaus Bludenz ein Röntgengerät aus. Dies sorgte für ordentlich Stress.

Derzeit herrscht Hochbetrieb in den Vorarlberger Unfallambulanzen. Dazu kam noch, dass an einem Tag in Bludenz ein Röntgengerät ausfiel, berichtet der ORF Vorarlberg am Mittwoch. Sämtliche Patienten mussten nach Feldkirch umgeleitet werden.

"Wir hatten für eineinhalb Tage von Freitagvormittag bis Samstagnachmittag einen Teilausfall. Deswegen haben wir kurzerhand die Kollegen in Feldkirch gebeten, uns unter die Arme zu greifen ", erklärt Alexander Bachmann, Facharzt in der Unfallambulanz Bludenz gegenüber dem ORF.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Mitten im Skiunfall-Stress: Röntgengerät in Bludenz ausgefallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen