Mittel gegen gefährliche Erdnussallergie gefunden?

Erdnuss-Allergien gelten als besonders gefährlich.
Erdnuss-Allergien gelten als besonders gefährlich. ©Glomex / inFranken
In den USA wurde ein Mittel getestet, dass eine Linderung der Allergie verspricht.

Nussallergien können den Alltag und die Essgewohnheiten stark einschränken. Die Erdnussallergie löst dabei besonders starke Symptome aus, darunter Atemnot, Erbrechen und Kreislaufzusammenbruch, der zum Tod führen kann. Ein neues Mittel soll nun vor gefährlichen Schocks bewahren.

Die Studie wurde im "New England Journal of Medicine" veröffentlicht und zeigt, dass die Testpersonen durch das Medikament bis zu zwei Erdnüsse essen konnten, ohne allergische Reaktionen aufzuweisen. Dies würde die Allergie zwar nicht beseitigen, aber zu einer Verbesserung der Lebensqualität führen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gesundheit
  • Mittel gegen gefährliche Erdnussallergie gefunden?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen