AA

"Miteinander" in Richtung Titel

Mit dem langjährigen Sponsor Raiffeisen als Partner und dem Motto "Miteinander" startet Austria Lustenau in die letzten zehn Spiele der Meisterschaft - immer auf das Ziel Titelgewinn fokussiert. | Tabelle

Diesem ordnet auch Andreas Lipa alles unter. “Es wäre schön, zum dritten Mal mit der Austria aufzusteigen. In meinem Alter ist das vielleicht die letzte Chance, noch einmal Bundesliga zu spielen“, so der bald 35-jährige Routinier im Lustenauer Team. An Ehrgeiz jedoch fehlt es ihm nicht: “Ein, zwei Jahre traue ich mir schon noch zu.“ Von Motivationsproblemen, so der Wiener, spüre er jedenfalls nichts. Ob er über die Saison hinaus in Lustenau bleibt, konnte und wollte Lipa nicht beantworten. “Mein Vertrag läuft aus, bis jetzt hat mit mir noch niemand gesprochen.“

Zwei Punkte trennen die ersten fünf Teams in der Tabelle der RedZac Ersten Liga vor dem Endspurt der Meisterschaft. Trainer Heinz Fuchsbichler ist überzeugt, dass 20 Punkte reichen, um am Ende ganz oben zu stehen. Vorerst aber gilt seine Konzentration dem nächsten Gegner – und der ist ein unberechenbarer. “Es ist schwierig, etwas über die Austria Amateure zu sagen, deshalb macht es auch keinen Sinn, sich zu sehr mit dem Gegner zu beschäftigen“ , so Fuchsbichler. Informationen hat er sich über Leoben-Coach Stankovic mittels Video und persönlichen Informanten eingeholt, dennoch zählt er vor allem auf die eigene Stärke. “Fünf Prozent der Vorbereitung gehören dem Gegner, ansonsten konzentrieren wir uns auf unser Spiel. Rufen wir unser Leistungspotenzial so wie gegen Altach ab, dann gehen wir auch als Sieger vom Platz.“ Damit dies geschieht, hofft Präsident Hubert Nagel vor allem auf die Unterstützung der Fans. “Es hat sich gezeigt, dass die letzten Aufsteiger auch immer das beste Publikum hinter sich hatten.“

SC Austria Lustenau – FK Austria Wien A.
Reichshofstadion, Freitag 19 Uhr, SR Paukovits

FC Kärnten – Cashpoint SCR Altach
Sportzentrum Fischl, Freitag 19 Uhr, SR Drabek

Links zum Thema:
SCR Altach
Austria Lustenau
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • "Miteinander" in Richtung Titel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen