AA

„Mitanand“ am Fußballplatz

Beim Unified-Turnier spielen Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam Fußball.
Beim Unified-Turnier spielen Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam Fußball. ©Lebenshilfe Landesgeschäftsstelle Götzis
Altach/Götzis. Gemeinsam macht Fußballspielen mehr Spaß als alleine. Deshalb stellen die Lebenshilfe Vorarlberg und Fußball-Bundesligist SCR Altach das „Mitanand“ in den Mittelpunkt und veranstalten heuer zum bereits sechsten Mal ein Turnier für Menschen mit und ohne Behinderungen.

Beim sogenannten „Unified-Turnier“ werden sowohl Menschen mit Behinderungen aus den Lebenshilfe-Werkstätten als auch die Altacher Profis mitspielen. Einige prominente Gastkicker haben sich ebenfalls für die Benefizveranstaltung angekündigt.

„Woche der Herzen“ in Altach
Das Unified-Turnier mit der Lebenshilfe ist für den SCR Altach Teil der „Woche der Herzen“. Dabei stellen sich die Altacher Fußballer jedes Jahr in den Dienst der guten Sache. „Für die von uns begleiteten Menschen mit Behinderungen ist das Turnier in Altach immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis. Ich freue mich schon auf die vielen strahlenden Gesichter und die tolle Spiele“, so Lebenshilfe-Geschäftsführerin Mag. Michaela Wagner.

6. Unified-Fußballturnier
WANN: Freitag, 5. September 2014, ab 14.00 Uhr
WO: Cashpoint-Arena, Altach

Quelle:

Lebenshilfe Vorarlberg, Landesgeschäftsstelle, Götzis

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • „Mitanand“ am Fußballplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen