AA

Mit Liebe aus der Reihe tanzen

Die Gäste amüsierten sich prächtig auf dem Sommerball.
Die Gäste amüsierten sich prächtig auf dem Sommerball. ©Bianca Nekrepp
Das Musiktheater Vorarlberg lädt zum sechsten Sommerball
Sommerball des Musiktheaters Vorarlberg

LUSTENAU Amore Mio! Beim Musiktheater Vorarlberg steht die diesjährige Produktion ganz im Zeichen der Liebe. „I Capuleti e i Montecchi“ – die Geschichte von Romeo und Julia – soll diesen Herbst die Besucher in ihren Liebesbann ziehen. Die Premiere des Stücks von Vincenzo Bellini findet auf der Kulturbühne Ambach in Götzis, wo das Musiktheater seinen Hauptsitz hat, und in Lustenau statt. Hinter dem mtvo befinden sich 150 Mitglieder die auf und hinter der Bühne das Publikum zu verzaubern versuchen. Um Opernklängen zu lauschen und eine flotte Sohle aufs Parkett zu legen, besuchten rund 200 Ballbesucher vergangenen Samstag den Sommerball im Lustenauer Reichshofssaal. Bei Walzer, Polka aber auch Tango und Foxtrott: unterstützten Profitänzer und -tänzerinnen vom Tanzsportclub Blau-Gold aus Lustenau, Koblach und Dornbirn jene Gäste, die keinen Tanzpartner hatten. Zum Tanzen verführten „Salonorchester Tafelspitz“ und „Round about Jazz“ auf der Hauptbühne und „Tschako und Fräulein Jäger“ im Foyer. Als Höhepunkt des Abends gewährten zwei Solistinnen einen ersten Einblick in die Herbst-Produktion und machten somit Lust auf die Premiere.

 

200 Gäste aus nah und fern
Turnusgemäß wird es nächstes Jahr eine Operette geben. „’Die Fledermaus’ heißt das Stück nächstes Jahr“, verrät mtvo-Präsidentin Margit Hinterholzer. Neben Landtagsabgeordneten und Kulturreferent Daniel Steinhofer waren auch bekannte Gesichter aus der Wirtschaft anzutreffen. So genossen Christian Müller (i+R Wohnbau, St. Margarethen), Beate Puff (Hotel am Garnmarkt), Intendant Nikolaus Netzer (Musikschuldirektor Feldkirch) und Marie-Luise Dietrich (Pfanner Fruchtsäfte) die Atmosphäre auf dem Ball. Durch den Abend leiteten das Moderatorenduo Sandra Nemetschke und Simon Latzer. Als besonderes Highlight gab es einen maßgeschneiderten Anzug von Sagmeister, eine Reise nach Wien oder einen Wellnessurlaub bei der Mitternachtstombola zu gewinnen. Im Foyer erwartete ein Fotograf, mit einer außergewöhnlichen Kulisse, die Ballgäste um Erinnerungsfotos knipsen zu können. BIN

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Mit Liebe aus der Reihe tanzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen