Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit Herz für die gute Sache

v.l.n.r.: Rebecca Delfauro, Nadine Rützler, Susanne Marosch, Claudia Bickel, Monika Egle, Barbara Oberhauser, Sandra Lais, Direktion Johanna Scheiterbauer
v.l.n.r.: Rebecca Delfauro, Nadine Rützler, Susanne Marosch, Claudia Bickel, Monika Egle, Barbara Oberhauser, Sandra Lais, Direktion Johanna Scheiterbauer ©Christof Egle
proWIN Berater spenden 2.000 Euro an „Geben für Leben“.
2000 Euro für "Geben für Leben"

 Altach. Der deutsche Reinigungs- und Kosmetikdirektvertrieb proWIN ist seit Firmengründung für seine soziale Ader bekannt. Das Unternehmen ist seit mehreren Jahren auch in Vorarlberg stark vertreten, und so schlossen sich im Rahmen eines Charitywettbewerbs mehrere Beraterinnen, unter der Führung von Monika Egle aus Altach und Direktion Johanna Scheiterbauer, zusammen und verkauften über vier Monate lang über 500 Stück ihrer „Sweetheart“ – ein Putztuch in Herzform. So kamen am Ende rund 2.000 Euro zusammen, die nun im Rahmen eines Grillfests in Altach an Obfrau Susanne Marosch von der Leukämiehilfeaktion „Geben für Leben“ übergeben wurden. Mit dem von Herzen gesammelten Geld können nun 40 Bluttypisierungen bezahlt und vielleicht damit ein Leben gerettet werden. CEG

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Mit Herz für die gute Sache
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen