Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit Heimsieg gegen Wacker Innsbruck das Finale fixieren

©Oliver Lerch
Austria Lustenau trifft im Halbfinale im ÖFB Cup zuhause im Westderby auf die Tiroler

SC Austria Lustenau hat nach dem sensationellen Triumph im Viertelfinale (5:4 im Elferschießen) gegen WSG Tirol erneut Heimrecht und trifft wieder auf ein Tiroler Team. Am 3./4. März wird das Planet Pure Stadion aus allen Nähten platzen. Die Elf um Trainer Roman Mählich trifft im Duell der Ligakonkurrenten auf Wacker Innsbruck. Mit dem Heimsieg im Halbfinale kann Austria Lustenau sensationell nach neun Jahren Pause zum zweiten Mal die Finalteilnahme fixieren. Im zweiten Halbfinale des ÖFB Cup trifft FC RB Salzburg auf LASK Linz. Das Endspiel im ÖFB Cup wird am 1. Mai in Klagenfurt ausgetragen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Lustenau
  • Mit Heimsieg gegen Wacker Innsbruck das Finale fixieren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen