AA

Mit Gelfrisur und Zöpfle aufs Musikfest

Die Musikantinnen von "SchwaBuBi" erhielten tolle Festfrisuren.
Die Musikantinnen von "SchwaBuBi" erhielten tolle Festfrisuren. ©Walter Moosbrugger
Schon im Vorfeld des Bezirkmusikfestes in Lauterach fieberten die jungen Musikantinnen und Musikanten dem großen Umzug der Jugendkapellen am Samstagnachmittag entgegen. Mit dabei unter den 24 Jugendkapellen war auch „SchwaBuBi“, der musikalische Nachwuchs aus Schwarzach, Buch und Bildstein.
Festfrisuren

Die Freude war natürlich groß, als die Mädchen und Burschen kurz vor dem Festumzug von ihrer Festführerin Andrea Bechter zum „Stylen“ in ihr Frisörgeschäft „Kopfsache“ eingeladen wurden. Während sich die Mädchen über kesse Hochsteckfrisuren und Zöpfchen freuten, verpassten die Frisörinnen den Burschen freche Gelfrisuren. So schön hergerichtet ging es hernach gemeinsam zum Aufstellen, ehe “SchwaBuBi“ unter großem Applaus ins Festzelt einlief. Den imaginären Bewerb um die
schönsten Festfrisuren hätten die in frischem „Grün“ gekleideten Jungmusikantinnen und Jungmusikanten dank ihrer Festführerin auf jeden Fall gewonnen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Mit Gelfrisur und Zöpfle aufs Musikfest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen