AA

Mit diesen Tipps wird die Arbeit im Home-Office zum vollen Erfolg

Mit diesen Tipps wird die Arbeit im Home-Office produktiver.
Mit diesen Tipps wird die Arbeit im Home-Office produktiver. ©Symbolbild Pixabay
Aufgrund der Corona-Pandemie lassen immer mehr Firmen ihre Mitarbeiter die Aufgaben von Zuhause aus erledigen. Mit den folgenden Tipps wird nicht nur die Umstellung leichter, sondern auch die Arbeit im Home-Office produktiver.

1. Struktur schaffen

Mit einer To-do-Liste schafft man nicht nur Struktur, sondern wird auch über den Tag viel produktiver und Deadlines werden eingehalten. Eine tägliche Routine hilft, besser in den Arbeitsmodus umzuschalten. Diese beginnt schon am Morgen mit einem Frühstück und der Hygiene.

2. Der optimale Arbeitsplatz

Die digitale Infrastruktur ist besonders wichtig. Klären Sie mit ihrem Vorgesetzten ab, ob und wie sie Zugang zu Firmendateien bekommen. Ein Arbeitsplatz im Bett oder an Orten, an denen es Störfaktoren gibt wie zum Beispiel den Fernseher, ist nicht empfehlenswert. Legen Sie nur die Sachen auf den Tisch, die gerade benötigt werden.

3. Grenzen setzen

Das Privatleben soll so gut wie möglich vom Home-Office getrennt werden. Durch Ablenkung entsteht Unproduktivität. Deshalb sollen Kinder und Haustiere so gut wie möglich beschäftigt werden. Bei der Arbeitszeit ebenfalls Grenzen setzten und nicht unnötig bis spät in die Nacht arbeiten.

4. Den Kontakt zu Kollegen halten

Es gibt verschiedene Kommunikationstools, mit denen angerufen oder videogechattet werden kann. Auch per Email oder Telefon kann man mit Kollegen kommunizieren. Die Arbeitsschritte können somit besser eingeteilt werden.

5. Pausen einlegen

Pausen einzulegen ist ebenfalls empfehlenswert. Ein kleiner Spaziergang fördert die Produktivität und hilft, den Kopf frei zu kriegen. Des Weiteren für 15 Minuten das Zimmer lüften und kurz in den Garten, die Terrasse oder den Balkon gehen. Und nicht vergessen, sich mehrmals am Tag die Hände zu waschen.

6. Trinken und essen

Legen Sie bewusste Essenspausen bei der Arbeit im Home-Office ein. Eine Tasse Tee oder Kaffee und ein kleiner Snack in der Pause sind sicherlich nicht falsch, um genügend Energie für die Arbeit zu haben. Mit einem Glas und einem Wasserkrug wird der Wasserhaushalt aufrecht gehalten.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Coronavirus
  • Mit diesen Tipps wird die Arbeit im Home-Office zum vollen Erfolg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen