AA

Mit dem Rad überschlagen

Lochau – Dienstagvormittag musste ein 48-jähriger Deutscher Radfahrer eine Vollbremsung machen, um einem Kleintransporter auszuweichen, dabei Überschlug sich der Radler.

Heute Vormittag gegen 10:40 fuhr ein 48jähriger Deutscher mit seinem Rennrad auf der L190 von Lochau in Richtung Hörbranz. Als ein 32jähriger Zusteller aus Bregenz mit seinem Kleintransporter unmittelbar vor dem Radfahrer rechts in eine Hauseinfahrt einbog, musste dieser eine Vollbremsung einleiten. Der Mann überschlug sich mit dem Rad und wurde dabei vermutlich leicht verletzt.

Polizeiinspektion Lochau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lochau
  • Mit dem Rad überschlagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen