Mit dem ESK-Freiwilligendienst Europa erkunden

Beim Infoabend wird Nadine Hartmann von ihrem ESK-Freiwilligendienst in Tschechien berichten.
Beim Infoabend wird Nadine Hartmann von ihrem ESK-Freiwilligendienst in Tschechien berichten. ©aha_Nadine Hartmann
Am 12. Oktober findet in Bregenz ein Infoabend zum Freiwilligendienst des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) statt.

Das Ländle hinter sich lassen und für ein paar Monate in die Kultur und Lebensweise eines anderen europäischen Landes eintauchen – das ermöglicht der Freiwilligendienst des Europäischen Solidaritätskorps (ESK). „So ein Einsatz ist für junge Erwachsene zwischen 18 und 30 Jahren praktisch kostenlos und die Einsatzbereiche sind vielfältig: ein Jugendzentrum in Finnland, eine Behinderteneinrichtung in Frankreich oder ein Kulturcafé in Dänemark“, zählt Stephanie Sieber nur ein paar Beispiele auf. Die aha-Mitarbeiterin unterstützt Interessierte bei der Projektsuche und der Organisation ihres ESK-Freiwilligendienstes.

Anmelden zum Infoabend

Beim Infoabend am Dienstag, 12. Oktober, um 19 Uhr, im Jugend- und Kulturzentrum Between in Bregenz wird Stephanie Sieber Interessierte über alle Möglichkeiten eines ESK-Freiwilligendienstes informieren. Außerdem bekommen angehende Weltenbummler*innen Tipps von Nadine Hartmann (21 Jahre). Die junge Vorarlbergerin war ihm Rahmen eines ESK-Freiwilligendienstes in einem Kindergarten in Tschechien im Einsatz und wird von ihren Erfahrungen berichten.

Beim Infoabend im Between in Bregenz gilt die 3G-Regel. Eine vorherige Anmeldung ist verpflichtend. Interessierte können sich ganz einfach online anmelden unter www.aha.or.at/event/esk-oktober.

aha – Jugendinformationszentrum Vorarlberg
Bregenz, Dornbirn, Bludenz
aha@aha.or.at, www.aha.or.at
www.facebook.com/aha.Jugendinfo

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Mit dem ESK-Freiwilligendienst Europa erkunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen