Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit Blutspende Formel-1-Tickets abgestaubt

Strahlende Gesichter bei der Gewinnübergabe
Strahlende Gesichter bei der Gewinnübergabe ©RKV
Bregenz - Seine Blutspende im Landesmuseum brachte dem Bregenzer Markus Ocvirik Glück.

Beim traditionellen österreichweiten Gewinnspiel des ÖRK-Blutspendedienstes hat er zwei VIP-Tickets für den Formel 1-Grand Prix in Spielberg gewonnen.

Aufmerksam aufs Thema Blutspenden wurde Markus Ocvirik beim Bundesheer. Seit dieser ersten Spende beteiligt sich der 37-Jährige regelmäßig ein- oder zweimal im Jahr an Aktionen in seiner Nähe, gerne in Begleitung eines Bekannten. „Ich tue damit etwas Gutes“, nennt der Technische Projektmanager den zentralen Beweggrund für seine Blutspende.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Mit Blutspende Formel-1-Tickets abgestaubt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen