AA

Mit Action in die Vereinswelt schnuppern

Carola, Nadine, Vanessa Musikverein Harmonie Altach
Carola, Nadine, Vanessa Musikverein Harmonie Altach ©Christof Egle
16 Altacher Vereine präsentierten sich im KOM
Jugendvereinsmesse Altach

Altach. Vorarlberg ist ein Land der Vereine. Grundlegend für den Fortbestand der zahlreichen Vereine ist es auch den entsprechenden Nachwuchs zu finden. In Zusammenarbeit mit der Plattform Jugendarbeit und der Gemeinde, präsentierten sich 16 Altacher Vereine im KOM bei einer Messe, die speziell Kinder und Jugendlichen ansprechen sollte. Für die Besucher bot sich dabei die Möglichkeit hautnah und direkt die einzelnen Aktivitäten kennenzulernen. Bei Tischtennis und Badmintonclub wurde gleich zum Schläger gegriffen, bei der Schützengilde und den Bogenschützen galt es die eigene Treffsicherheit ebenso zu beweisen, wie auf die Torwand der Fußballer. Der Wintersportverein hatte einen Skikurs ausgesteckt, bei der Jungschar wurde gebastelt, bei den Ministranten die verschiedenen Aufgaben erläutert. Der Rollstuhlclub präsentierte seine Vereinsaktionen wie auch der Briefmarkenverein – der Theaterkreis hatte verschiedene Kostüme vorbereitet. Nach einer erfolgreichen Instrumentenprobe beim Musikverein, wurde bei den Pfadfindern das eigene Stockbrot am offenen Feuer gegrillt. Dieses wurde standesgemäß von der Jugendfeuerwehr bewacht und der Modellflugverein stellte seine schönsten Fluggeräte aus. Beim Organisator der Altacher Jugendplattform schließlich, stärkten sich die erschöpften Besucher mit einem heißen Toast, oder erfrischten sich mit einem alkoholfreien, selbstgemachten Cocktail. Wer alle Stände der Vereine besucht hatte, der konnte beim Gewinnspiel einen der zahlreichen, von den Vereinen zur Verfügung gestellten Preise ergattern.

Nicht fehlen durfte ein buntes Rahmenprogramm bestehend aus einer Autogrammstunde mit den Altacher Fußballstars, einem Showfliegen des Modellbauvereins, einer Theaterprobe, einem Konzert der Kinderkapelle und einer spektakulären Feuerwehrübung im Pausenhof. Obwohl witterungsbedingt der Andrang etwas zurückhaltend war zeigte sich Organisator und Jugend Altach Chef Stefan Sandholzer zufrieden: “Jeder Besucher konnte sich einen Eindruck über die tolle Arbeit der Vereine machen.” So hofft Sandholzer auch weiters, dass die einzelnen Nachwuchsabteilungen zahlreiche Neumitglieder rekrutieren konnten. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Mit Action in die Vereinswelt schnuppern