Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit 3 Nachwuchsstaffeln beim Silvesterlauf in Altach am Start

OBI NACHWUCHSTEAMS zum Jahresabschluss beim Silvesterlauf!
OBI NACHWUCHSTEAMS zum Jahresabschluss beim Silvesterlauf! ©TS Bregenz-Vorkloster
Die Turnerschaft Bregenz Vorkloster holte Rang 1 als schnellste Nachwuchsstaffel!

Das OBI Powerteam mit Simon Röser 2009, Lukas Stegmüller 2006, Leonhard Elbs 2005 und Timo Schett 2004 holten mit der Zeit von 48:34 Rang 1 im Nachwuchs( Jahrgang 2002 und jünger) und gesamt Rang 12. Die OBI Zwerge überraschten alle! Amy Salzgeber, Tara Schett, Elias und Fabian Stegmüller absolvierten die 12,4 Km in 55 Minuten und erreichten den 36. Platz. Mit ihrem Durchschnittsalter von 9,5 Jahren liefen sie den Kilometer in 4:27 min. Auf Rang 27 mit 52:50 landeten Lena Röser 2006, Emma Röser 2004, Anna Mager und Lisa Posch, beide 2002. Das war vermutlich die schnellste weibliche Nachwuchsstaffel, aber das lässt sich leider nicht sicher herausfinden. Es gibt beim Altacher Silvesterlauf zwar eine eigene Anmeldung für Nachwuchsstaffeln, aber leider gibt es weder eine eigene Wertung noch Siegerehrung für die jungen Athleten.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Mit 3 Nachwuchsstaffeln beim Silvesterlauf in Altach am Start
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen