Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Misteln, Schnee und blauer Himmel

Die Pfadfinder Montafon führen die Mistelaktion schon seit mehreren Jahren mit großem Erfolg durch.
Die Pfadfinder Montafon führen die Mistelaktion schon seit mehreren Jahren mit großem Erfolg durch. ©Gerhard Scopoli
Tschagguns am 27. November 2010

Tschagguns. Das Wetter am vergangenen Samstag bot wieder sehr gute Voraussetzungen für eindrucksvolle Tschaggunser Winterfotos, teilweise mit blauem Himmel (siehe Fotoalbum).

Wie schon in den Vorjahren, gaben die Montafoner Pfadfinder und Pfadfinderinnen am selben Tag vor dem Sporthotel Sonne Misteln an die Bevölkerung weiter. Viele nahmen diesen traditionellen Adventschmuck gerne mit nach Hause und unterstützten mit ihrer freiwilligen Spende die Arbeit der Pfadfindergruppe. Jeder kennt den Brauch, Misteln über die Eingangstüre zu hängen und darunter ein Mädchen zu küssen. Dies soll Glück bringen – nicht nur in der Liebe. Andere Menschen meinen, diese seltsam anmutenden Zweige seien ein Schutz gegen Blitze und andere Naturgewalten. Im Mittelalter setzte man sie gegen Geschwüre, Ohrenschmerzen, Fallsucht, Schwindel und Vergiftungen ein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Misteln, Schnee und blauer Himmel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen