AA

Mission Silber erfolgreich abgeschlossen

©Emir T. Uysal
Feldkircher Feuerwehr bei den Landes- und Bundesfeuerwehrleistungsbewerben.
Feuerwehr Löschkreis Montfort

Feldkirch. (etu) Was zu Beginn des Jahres mit einem Gedanken begann, konnte am 1. Juli erfolgreich abgeschlossen werden: Florianis aus 3 verschiedenen Feuerwehren des Löschkreises Montfort traten erstmals gemeinsam bei den Landes- und Bundesfeuerwehrleistungsbewerben an. Und das mit Erfolg: im Lustenauer Parkstadion konnte die Feldkircher Gruppe – bestehend aus 3 Frauen und 6 Männern der Feuerwehren Stadt, Tisis und Tosters – beide Bewerbe jeweils in Silber positiv abschließen. Der verdiente Lohn nach vier Monaten der intensiven Vorbereitung. “Ein großer Dank muss an dieser Stelle an Coach Michael Primosch ergehen, der die Gruppe auf hervorragende Art und Weise auf die Wettkämpfe vorbereiten konnte. Ein weiterer Dank an die Feuerwehr Feldkirch Stadt, die der Wettkampfgruppe perfekte Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung stellte”, so die Feuerwehrleute.

 Abzeichen für Leistung

Die silbernen Abzeichen sind jedoch nur äußerlicher Beweis für ein rundum gelungenes Projekt. Viel wesentlicher sind die neu entstandenen, kameradschaftlichen Verbindungen innerhalb der Gruppe und somit auch der Wehren. Die „Gemeinschaft Feuerwehr“ hört weder an den Toren der Gerätehäuser, noch an den Gemeindegrenzen auf. Dieses Konzept sei auch anderen Feuerwehren zur Nachahmung empfohlen!

Am kommenden Samstag tritt die Gruppe noch abschließend bei den Bezirks-Nasslösch-Leistungsbewerben in Fraxern an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Mission Silber erfolgreich abgeschlossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen