AA

Minus von 150.000 Euro würde FC Dornbirn entstehen

©Luggi Knobel
Fehlende Einnahmen von Eintrittsgelder bedeutet für die Rothosen schlimme Zeiten

MINUS DURCH GEISTERSPIELE

Wie ist für Sie die Vorstellung von Fußball ohne Zuschauer im Stadion Birkenwiese bis zum Jahresende?

Ich mag es mir im Moment nicht vorstellen. Dann werden wohl einige Vereine zusperren müssen, weil dann auch die Sponsoren abspringen werden.

Peter Handle 58, Geschäftsführer FC Mohren Dornbirn

Für FC Mohren Dornbirn wären die „Geisterspiele“ ein großes Problem. Die fehlenden Zuschauereinnahmen wären eine Katastrophe. Bei noch sechs ausstehenden Heimspielen würde beim FCD ein Minus von bis zu 150.000 Euro bedeuten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Dornbirn
  • Minus von 150.000 Euro würde FC Dornbirn entstehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen