AA

Ministerrat füllt zwei Töpfe für Entwicklungshilfe auf

©AP
Österreich zahlt 34,9 Millionen Euro in zwei Töpfe für Entwicklungszusammenarbeit.

18,9 Millionen Euro fließen in den Asiatischen Entwicklungsfonds (AsEF) und 16 Millionen Euro in den Internationalen Fonds für landwirtschaftliche Entwicklung (IFAD), wie aus dem Entwurf für das IFI-Beitragsgesetz 2021 hervorgeht, das nach der Begutachtung am Mittwoch im Ministerrat verabschiedet werden soll. Es handelt sich um Mittelauffüllungen, zu denen sich Österreich international verpflichtet hat.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Ministerrat füllt zwei Töpfe für Entwicklungshilfe auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen