Minister Kocher im Ländle: Besichtigung und Gespräche

©VOL.AT/Mayer
Mirjam Mayer (VOL.AT) mirjam.mayer@russmedia.com
Am Freitag stattete Arbeitsminister Martin Kocher zwei Vorarlberger Industriebetrieben einen Besuch ab.
Minister Kocher bei Lercher
NEU
Wieder mehr Kurzarbeit angemeldet
Kocher mit Corona infiziert

Nach seiner raschen Genesung vom Coronavirus war Arbeitsminister Martin Kocher am Freitag recht spontan auf Vorarlberg-Besuch. Er besichtigte zwei Vorarlberger Unternehmen: Hirschmann Automotive in Rankweil und Lercher Werkzeugbau in Klaus.

Kocher führte Gespräche mit Mitarbeitern und Lehrlingen. Bild: VOL.AT/Mayer

Betriebsbesichtigung und Gespräche

Bei einem gemeinsamen Rundgang mit IV-Geschäftsführer Christian Zoll und Bürgermeister Simon Morscher führte er in Klaus Gespräche mit Unternehmern, Mitarbeitern und Lehrlingen. Auch aktuelle arbeitsmarktpolitische Herausforderungen wurden diskutiert. Zoll gab ihm auch konkrete Forderungen, etwa in Richtung "Rot-Weiß-Rot-Karte", mit.

"Viele interessante Unternehmen"

"Ich bin gerne in Vorarlberg, weil es viele interessante Unternehmen gibt", meint Minister Kocher im VOL.AT-Gespräch. Bei solchen Besuchen dreht es sich laut ihm nicht nur um Arbeitsmarkt und Fachkräftemangel: "Es geht auch darum für mich, mitzunehmen, wo sonst noch der Schuh drückt", verdeutlicht er. Er habe auch Gespräche geführt, um zu erfahren, wie es mit der Integration von Vertriebenen aus der Ukraine funktioniere.

Kocher nahm sich Zeit für einen ausführlichen Rundgang. Bild: VOL.AT/Mayer

Industrie Stütze der Volkswirtschaft

"Wir haben die geringste Arbeitslosigkeit seit 14 Jahren", verdeutlicht der Arbeitsminister. Nun gehe es darum, den Fachkräftemangel zu reduzieren. Die Lage sei insgesamt viel besser als in den letzten Jahren. In vielen Bereichen habe sich die Wirtschaft einigermaßen von Corona "immunisieren" können. "Wir müssen vorbereitet sein, natürlich auch für den Herbst", meint er. Die Industrie sei Stütze der Volkswirtschaft, auch in der Pandemie.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Klaus
  • Minister Kocher im Ländle: Besichtigung und Gespräche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen