AA

Miniköche auf Entdeckungstour

Adeg-Kogler-Chef Stefan Kogler erklärte den Miniköchen die Feinheiten.
Adeg-Kogler-Chef Stefan Kogler erklärte den Miniköchen die Feinheiten. ©VOL.AT/Privat
Rankweil. Zum Start der sechsten Staffel der „Rankweiler Miniköche" trafen sich elf Kinder aus dem Vorderland zum Erlebnis-Einkauf im ADEG Aktiv Markt.
Miniköche auf Entdeckungstour

Wo kommt unser Essen her?
Nach einem ersten Kennenlernen erläuterte Edgar Eller, Präsident von Slow Food Vorarlberg, wie wichtig es ist, regionale Lebensmittel und Spezialitäten zu schätzen und den Rhythmus der Saison zu respektieren. Woher die Lebensmittel im ADEG tatsächlich kommen, durften die Miniköche bei einer Rätselrallye selbst erkunden.
Stefan Kogler gab hilfreiche Tipps, um der Herkunft von Milchprodukten, Fleisch und Gemüse auf die Spur zu kommen. Im Einkaufskorb landeten schließlich Kartoffeln und Lauch, woraus die Miniköche anschließend gemeinsam eine Suppe kochten.

Saisonal kochen
An insgesamt acht Kochnachmittagen bereiten die Miniköche mit den Küchenchefs der Rankweiler Gastronomie saisonale Gerichte zu. Auf dem Programm stehen au-ßerdem Besuche in einer Gärtnerei, einer Metzgerei und in einer Bäckerei und Konditorei.

Die Rankweiler Miniköche sind eine Initiative der Kaufmannschaft Rankweil-Vorderland und Slow Food Vorarlberg in Zusammenarbeit mit der Erlebnis Rankweil Gemeindemarketing GmbH.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Miniköche auf Entdeckungstour
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen