AA

Microsoft: Virtuelle Brieftaschen

Microsoft Corp. will persönliche Daten für Internet-Transaktionen von nun an noch besser schützen und hat dafür am Dienstag eine neue Software vorgestellt.

Das Programm mit dem Namen „InfoCard“ solle es den Konsumenten ermöglichen, ihre persönlichen Daten online sicher zu verwalten, sagte Microsoft-Chairman Bill Gates am Dienstag auf einer Konferenz für Computersicherheit. InfoCard solle zudem sicherer sein als der Gebrauch von Nutzernamen und Passwörtern, die oft das Ziel von Kriminellen seien. Microsoft will das Programm noch in diesem Jahr auf den Markt bringen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Microsoft: Virtuelle Brieftaschen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen