Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Michael Rossi: Trainerjob in Lindau zu Ende

Michael Rossi ist nicht mehr Trainer in Lindau.
Michael Rossi ist nicht mehr Trainer in Lindau. ©Vol.at/Verein
  Feldkirch. Der Feldkircher Michael Rossi ist nicht mehr Coach beim Bayernliga-Klub EV Lindau.

Erst im Frühjahr 2011 beendete der 38-jährige Michael Rossi seine aktive Profikarriere mit dem Meistertitel der österreichischen Nationalliga bei seinem Stammverein FBI VEU Feldkirch. In der Montfortstadt war er viele Jahre eine Institution an der blauen Linie. Michael Rossi spielte neben seinem Stammklub FBI VEU Feldkirch noch in Lustenau, Monafon, Dornbirn und Graz. Seit dieser Saison war der Feldkircher Michael Rossi Trainer beim Bayernliga-Klub EV Lindau. Allerdings gehen der deutsche Eishockeyverein und Michael Rossi ab sofort getrennte Wege. EV Lindau liegt in der Bayernliga an der 13. Stelle.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Michael Rossi: Trainerjob in Lindau zu Ende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen