Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Michael Köhlmeier und Konrad Paul Liessmann "Die Erwählten"

Michael Köhlmeier und Konrad Paul Liessmann
Michael Köhlmeier und Konrad Paul Liessmann ©Theater KOSMOS
Über Eliten wird wieder gesprochen am Sonngag, 29. September 2019 Beginn 19 Uhr. Was aber bedeutet es zu glauben, in einer besonderen Weise erwählt zu sein? Und wie kommt man überhaupt in den vielleicht zweifelhaften Genuss, solch einer erlesenen Schar anzugehören?

Und was geschieht, wenn man sich den damit verbundenen Erwartungen einfach auch einmal verweigert? Und welche Kritik an den Eliten ist legitim - die von links, die von rechts, die von unten, die von oben?

Anhand von Erzählungen, Legenden und Märchen demonstrieren Michael Köhlmeier und Konrad Paul Liessmann in einem philosophisch-mythologischen Dialog die historische Tiefe, aber auch die Aktualität und Brisanz dieser Fragen.

Theater KOSMOS | schoeller 2welten | Mariahilfstraße 29 | Bregenz | Eintritt € 26.-
Kartenvorverkauf http://www.theaterkosmos.at | Abendkassa ab 19 Uhr T 0043-(0)5574-44034 | E-mail karten@theaterkosmos.at | Bregenz Tourismus T 0043-(0)5574-4080 und bei ländleTICKET - in allen Raiffeisenbanken und Sparkassen | Ermäßigung für Ö1- und Raiffeisen-Clubmitglieder

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Michael Köhlmeier und Konrad Paul Liessmann "Die Erwählten"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen