AA

Meusburger verpasst vierte WM-Medaille

Der Egger Robert Meusburger fuhr in der Abfahrt bei den Behindertenski-Weltmeisterschaften in Südkorea auf den vierten Rang und verpasste damit seine vierte WM-Medaille nur um 0,97 Sekunden.

Sieger wurde der Deutsche Gerd Schönfelder vor dem Schweizer Michael Brügger und Martin France aus der Slowakei. Der zweite Stehend-Läufer aus Vorarlberg kam am Rang 25. Nicht im Vorderfeld klassierten sich die Vorarlberger Monoskifahrer: Philipp Bonadimann, der nach dem ersten Teil der Abfahrt am Freitag noch auf Platz acht lag, schied aus. Dietmar Dorn und Robert Fröhle kamen auf die Ränge 15 und 18.

 

Die Abfahrt wurde aus Witterungsgründen in zwei Sprintläufen ausgetragen, die am Donnerstag und Freitag gefahren wurden. Die Weltmeisterschaften 2009 enden am Sonntag mit dem Teambewerb, welche Vorarlberger dabei zum Einsatz kommen werden, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Empfang am Dienstag

Am Dienstag werden in Altach die Vorarlberger Teilnehmer bei den Behindertenskiweltmeisterschaften in Korea empfangen. In den Einzelbewerben haben die sechs Vorarlberger fünf Medaillen und zahlreiche weitere Spitzenplatzierungen geholt. Anbei das Programm des Empfangs in der Hauptschule in Altach.

 

 

Termin: Dienstag, den 3.3.09, 18.30 Uhr
Ort: Hauptschule Altach

· Beginn 18.30 Uhr mit dem Musikverein Harmonie Altach unter Kapellmeister Robert
· Müller ( 2-3 Musikstücke )
· 18.45 Uhr Ankunft der WM Teilnehmer mit dem Ski-Bus – Einmarsch der WM Teilnehmer
· 2-3 Musikstücke v. Musikverein Harmonie Altach
· Begrüßung durch Altachs Bürgermeister Gottfried Brändle
· Grußworte von den Ehrengästen
· 1-2 Musikstücke v. Musikverein Harmonie Altach
· Ehrungen
· Interview dem den Sportlern
· 3-4 Musikstücke v. Musikverein Harmonie Altach
· Anschließend große WM Party mit DJ Rainer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Altach
  • Meusburger verpasst vierte WM-Medaille
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen