Melzer in Shanghai im Doppel Sieger gegen Peya

Melzer behielt im Österreicher-Duell die Oberhand
Melzer behielt im Österreicher-Duell die Oberhand
In der Wiener Stadthalle spielen sie kommende Woche wieder gemeinsam, doch beim Tennisturnier in Shanghai sind Jürgen Melzer und Alexander Peya am Donnerstag gegeneinander angetreten.

Melzer gewann das Achtelfinal-Duell der zwei Olympia-Partner an der Seite des Kanadiers Milos Raonic gegen das Duo Peya/Bruno Soares (AUT/BRA-8), das zuletzt zwei Titel auf der ATP-Tour geholt hatte, mit 6:3,6:4.

Nach 1:07 Stunden standen Melzer und Raonic im Viertelfinale, in dem sie am Freitag auf Leander Paes/Radek Stepanek (IND/CZE-4) treffen werden. Den Unterschied am Donnerstag machten vor allem die Break-Bälle und das 2. Service aus.

Melzer/Raonic verwerteten zwei ihrer fünf Breakchancen und holten beim 2. Aufschlag bzw. Rückschlag mehr Punkte. Peya/Soares nützten hingegen im ersten Match nach den Turniersiegen in Kuala Lumpur und Tokio keine einzige ihrer fünf Break-Möglichkeiten.

(APA)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennis
  • Melzer in Shanghai im Doppel Sieger gegen Peya
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen