Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Meister testet gegen Dübendorf

©Luggi Knobel
Nach dem tollen 45-jährigen Jubiläumsfest des EHC Alge Elastic Lustenau und den damit verbunde-nen Derbies gegen den EHC Bregenzerwald und die VEU Feldkirch geht es morgen Mittwoch mit dem nächsten Vorbereitungsspiel weiter – Gegner ist der EHC Dübendorf aus der ersten Schweizer Liga (dritthöchste Liga der Schweiz).

In rund zehn Tagen folgt der Startschuss zur INL-Saison 2015/2016. Der EHC Alge Elastic Lustenau startet dabei am Samstag, 19. September mit dem Auswärtsspiel gegen die Kitzbühler Adler, wobei die Mannschaft wiederum von einem Radteam begleitet wird. Noch ist es aber nicht soweit – es war-ten noch zwei Vorbereitungsspiele auf die Lustenauer Löwen.

Bereits am Mittwoch, 9. September folgt um 19.00 Uhr der Test gegen den EHC Dübendorf aus der ersten Schweizer Liga. Für Lustenaus Coach Janne Sinnkonen ist dieser Test sehr wichtig um die opti-male Linienzusammenstellung für die in Kürze beginnende Meisterschaft zu finden. Trotzdem wird er wie in den bisherigen Spielen den gesamten Kader einsetzen, um allen Spielern eine Chance zu ge-ben, sich für die Meisterschaft zu empfehlen. Spielbeginn ist bereits um 19.00 Uhr.

Vorbereitung:
EHC Alge Elastic Lustenau : EHC Dübendorf
Mittwoch, 9. September 2015, 19.00 Uhr, Rheinhalle Lustenau

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Meister testet gegen Dübendorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen