Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Mein Auto": Smarter Blickfang

Michaela Sattleder liebt ihren roten Smart.
Michaela Sattleder liebt ihren roten Smart. ©Daniela Lais
Michaela Sattleder mit ihrem Smart

Michaela Sattleder schwärmt für ihren roten Smart.

Hard. “Wenn man zum ersten Mal einsteigt, liebt man ihn, oder steigt aus und nie wieder ein”, schmunzelt Michaela Sattleder. Die Geschäftsführerin der IMMOTEAM Wohnbau GmbH ist eingestiegen und hat sich verliebt – in ihr rotes Smart Cabriolet. Vor drei Jahren hat sie den kleinen Flitzer mit 45 PS gekauft und würde ihn am liebsten nie wieder hergeben. “Es ist einfach ein Fun-Auto, der Verbrauch ist sensationell und man kommt in fast jede Parklücke”, schwärmt die Harderin über ihren Wagen.

Go-Kart Feeling

Mit dem Diesel braust sie vor allem beruflich durch die Gegend, aber auch privat kommt der rote Smart zum Einsatz. Und so manch einer gerät über das Platzangebot des Wagen mit Baujahr 2007 ins Staunen. “An Weihnachten habe ich den Weihnachtsbaum damit transportiert. Bei offenem Dach bin ich mit Mütze und Handschuhen samt Tannenbaum nach Hause gefahren, die Verkäufer hätten nie gedacht, dass ich das mit meinem kleinen Smart schaffe”, lacht Sattleder. Doch sie weiß auch, dass der Wagen natürlich nicht jedermanns Sache ist: “Man hat ein bisschen ein Go-Kart Feeling, man spürt eben, was man da fährt.”

600 km mit einem Tank

Auch in den Urlaub durfte der Smart schon mit. Vor allem innerhalb von Österreich kommt er dabei zum Einsatz. “Der Verbrauch ist wirklich optimal, mit einem Tank kann ich gute 600 km fahren”, erklärt Sattleder die erfreuliche Bilanz. Und auch wenn sie in den höchsten Tönen über ihren kleinen “Roten” schwärmt, ein weit entfernter Traum nach einem größeren Modell steht schon noch vorne an: “Ein Porsche Carrera 911 in edlem schwarz, das wäre der Hit”, erklärt der Autofan. LAI

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • "Mein Auto": Smarter Blickfang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen