Mehrkämpfer Julian Elender zeigt auf

Julian Elender zeigt auf
Julian Elender zeigt auf ©ÖLV, Alfred Nevsimal
Am 18./19. Juni konnte Julian Elender bei den Österr. Mehrkampfmeisterschaften U16/U18 in Eisenstadt seine Vielseitigkeit eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Mit durchwegs guten Leistungen, einem Tagessieg über die Hürden und einer Gesamtpunktezahl von 5.623 Punkten durfte sich Julian Elender nach zwei anstrengenden Tagen über eine Silbermedaille und somit den Vizemeistertitel im Zehnkampf der MU18 freuen. Seine Einzelleistungen: 100 m 11,67 sec. – Weit 5,99 m – Kugel 11,64 m – Hoch 1,67 m – 400 m 54,58 sec. – 110 m Hürden 15,63 sec. – Diskus 28,88 m – Stab 3,10 m – Speer 38,58 m – 1.500 m 4.56,37 min.

Im Siebenkampf der WU16 belegte Annalena Hammerer Rang 12 mit 3.619 Punkten. Ihre Einzelleistungen: 80 m Hürden 13,98 sec. – Hoch 1,30 m – Kugel 9,54 m – 100 m 13,34 sec. – Weit 4,29 m – Speer 30,52 m – 800 m 2.42,07 min.

Eine Woche zuvor sprintete Julian in starken 15,12 sec. zu einer neuen persönlichen Bestleistung über die 110 m Hürdendistanz und sicherte sich damit die Bronzemedaille bei den Österr. Meisterschaften U18 in Reutte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Mehrkämpfer Julian Elender zeigt auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen