Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mehrfach in Pfändertunnel überholt: Zwei PKW überschlagen

Bregenz -  Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich in der Nacht auf Donnerstag im Pfändertunnel ereignet.
Schwerer Unfall im Pfändertunnel
Pfändertunnel: Zwei PKW überschlagen

Ein 45-jähriger Frastanzer überholte kurz nach Mitternacht mehrfach im Tunnel. Als er einen weiteren LKW und ein Auto überholen wollte, zwang ihn der Gegenverkehr zum Ausweichen. Er konnte noch auf seine Fahrspur wechseln, prallte jedoch in das Heck des vor ihm fahrenden Autos eines 34-jährigen Deutschen. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge  gegen die rechte Tunnelwand geschleudert, überschlugen sich und kamen schließlich auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Pfändertunnel gut zwei Stunden gesperrt

Der Unfallverursacher wurde leicht, der 35-jährige Deutsche unbestimmten Grades verletzt. Der Pfändertunnel war gut zwei Stunden gesperrt.

Die Feuerwehr Bregenz-Rieden war mit fünf Fahrzeugen und 35 Mann, die Feuerwehr Lochau mit vier Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz. Das Rote Kreuz war mit einem Notarztwagen und einem Rettungswagen vor Ort.

Zeugen des Unfalls gesucht

Laut Zeugenaussagen habe sich unmittelbar vor der Kollision ein PKW auf der Gegenfahrbahn in Fahrtrichtung Tirol befunden. Dieser wurde glücklicherweise nicht in den Unfall verwickelt, könnte aber zweckdienliche Angaben zum Unfallhergang machen.

Der Lenker/in dieses Pkw wird gebeten sich mit der Autobahnpolizei Dornbirn in Verbindung zu setzen (API Dornbirn: +43 (0) 59133 8141 200)

(Redaktion/Antenne/Sicherheitsdirektion)

Pfändertunnel: Zwei PKW überschlagen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Mehrfach in Pfändertunnel überholt: Zwei PKW überschlagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen