Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mehr Verkehrskompetenz für Senioren

bewusst.sicher.werkstatt - Seniorinnen und Senioren auf dem Weg zu mehr Verkehrssicherheit.


Viele Länder schreiben ärztliche Überprüfungen der Fahrtauglichkeit vor, in Österreich setzt man auf Freiwilligkeit: Nicht zusätzliche Hürden für Seniorinnen und Senioren sollen geschaffen werden, sondern mehr Angebote auf dem Weg zu mehr Verkehrssicherheit. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass sich körperliche Veränderungen im Alter auf die Fahreignung auswirken. Mögliche Defizite können beispielsweise gut ausgeglichen werden, in dem man sich auf vorhandene Ressourcen und auf jene Eigenschaften konzentriert, die vor allem ältere Personen zugeschrieben werden, wie beispielsweise Urteilsfähigkeit, Geduld und Genauigkeit, und diese gezielt fördert.

MACHEN SIE SICH FIT FÜR DIE ANFORDERUNGEN IM STRAßENVERKEHR
Interessierten können wir die „bewusst.sicher.werkstatt – Verkehrskompetenz für Senioren “ anbieten. Im Rahmen eines 4- stündigen Kurses können Seniorinnen und Senioren ihre Verkehrskompetenz auffrischen, mit dem Ziel ihre Mobilität aufrechtzuerhalten und die Selbsteinschätzung zu schärfen. Dabei geht es vor allem darum, die Wahrnehmungs-, Beurteilungs- und Entscheidungskompetenzen im Straßenverkehr zu fördern.
Der moderierte Kurs findet in einem lockeren und entspannten Rahmen statt, ohne Einsatz eines Computers und ohne praktische Fahrübungen.

FÜR ALLE DIE MITMACHEN WOLLEN
Die Teilnehmerzahl pro Termin liegt bei max. 12 Personen.
Interessierte Personen über 65 Jahre können sich direkt unter: senioren@kfv.at oder Tel. 05 77 077- 2611 anmelden.

Die Teilnahme ist inklusive kleiner Häppchen und Erfrischungen kostenlos.

Termine:
14:00 – 18:00 Uhr

  • 18. Juli – Bezirk Feldkirch (genauer Kursort wird noch bekannt gegeben)
  • 19. Juli – Bezirk Bregenz, Hotel Weisses Kreuz, Römerstraße 5, 6900 Bregenz

 

Quelle: KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Mehr Verkehrskompetenz für Senioren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen