AA

Mehr arbeitslose Menschen über 50 Jahre

Mit Ende September 2013 sind 2.130 Personen über 50 Jahre beim AMS Vorarlberg vorgemerkt. Dies entspricht einem Anstieg von 17,1% zum Vorjahr. Frauen sind von dieser Entwicklung stärker betroffen als Männer.

 

Die neusten Arbeitsmarktdaten zeigen einen deutlichen Anstieg bei den arbeitslosen Personen über 50 Jahre. In Vorarlberg sind aus dieser Personengruppe aktuell 311 Menschen mehr als im Vorjahr beim AMS vorgemerkt, davon 164 Frauen. Im Österreichvergleich liegt Vorarlberg aber deutlich unter dem Durchschnitt. Österreichweit stieg die Arbeitslosigkeit bei Personen über 50 Jahre um 24,9%.

 

Entwicklung am Arbeitsmarkt

Der Trend, dass über 50-Jährige am Arbeitsmarkt schwerer eine neue Anstellung finden, hält auch in Vorarlberg an. Gründe dafür sind gesundheitliche Einschränkungen der Arbeitsuchenden, Vorurteile seitens der ArbeitgeberInnen sowie die zögerliche Bereitschaft der Unternehmen, auf demografische Veränderungen mit gezielten Aktivitäten in der Organisationsentwicklung zu reagieren.

Zudem nimmt die Gefahr, langzeitarbeitslos zu werden, mit fortschreitendem Lebensalter kontinuierlich zu. Bei den über 50-Jährigen sind 23,5% aller Arbeitslosen länger als ein halbes Jahr beim AMS Vorarlberg vorgemerkt. Bei den unter 25-Jährigen sind es lediglich 1,1%.

 

360 Arbeitsverhältnisse vom AMS gefördert

Mit der Förderung „Come Back Plus“ unterstützt das AMS Vorarlberg die Arbeitsverhältnisse von Frauen ab 45 Jahren und Männern ab 50 Jahren mit gesundheitlichen Einschränkungen, die bis zur Einstellung beim AMS vorgemerkt sind. Zudem können ArbeitgeberInnen das Angebot eines Arbeitsplatzcoachings für die eingestellte Person in Anspruch nehmen. Derzeit werden rund 360 Arbeitsverhältnisse in Vorarlberg über dieses Angebot gefördert.

 

Quelle: AMS Vorarlberg

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Mehr arbeitslose Menschen über 50 Jahre
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen