AA

Medizinischer Notfall in Tschagguns

©VMH
Tschagguns - Am Freitag gegen 16:05 Uhr hat ein 17-jähriger, in der Schweiz wohnhafter junger Mann bei einem Ausflug in den Waldseilgarten Tschagguns einen starken Epilepsieanfall erlitten.

Wie die Polizei Schruns berichtet, war der 17-Jährige mit seinen Schulkollegen und Lehrern im Waldseilgarten, als er plötzlich vor dem sogenannten “Flying Fox” einen sehr starken Epilepsiekrampf erlitt. Er musste mit dem Rettungshubschrauber C8 ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen werden. Fremdverschulden liegt nicht vor.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Tschagguns
  • Medizinischer Notfall in Tschagguns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen