AA

Medaillenregen für den BC Nüziders

Am 10.4.2011 fand die alljährliche Landesmeisterschaft der Altersklassen in Alberschwende statt. Der BC Nüziders nahm wie jedes Jahr mit mehreren Spielern an diesen Titelkämpfen teil und war auch recht erfolgreich, konnte man doch mit insgesamt sieben Medaillen im Gepäck zurück ins “Oberland” fahren.
In der Altersklasse Ü35 erreichten Alexander Engstler und Matthias Dünser im Doppel den zweiten Rang. Direkt dahinter klassierten sich ihre Vereinskollegen Robert Walch und Dirk Wehowsky. Die dritte Herren-Doppel-Medaille holten sich Alexander Gstrein und Walter Neubauer mit Platz 2 im Ü40 Bewerb. Im Herren-Einzel eroberten die “Nüziger” nach starken Leistungen weitere vier Medaillen. Vereinsmeister Matthias Dünser erreichte im Ü35 Bewerb den zweiten Rang und verwies dabei erneut seine Teamkollegen Robert Walch und Dirk Wehowsky auf den ex aequo dritten Rang. Im Ü40 Bewerb erspielte sich Alexander Gstrein die Bronzemedaille. Pech hatte die einzige Spielerin aus Nüziders, die die Reise in den Bregenzerwald mitgemacht hatte: Verena Engstler verpasste nämlich als Vierte bzw. Fünfte zweimal knapp den Sprung aufs Stockerl.

Schulgasse 13,Nüziders, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nüziders
  • Medaillenregen für den BC Nüziders
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen