AA

Medaillenregen für Trigantium Bregenz beim Bludenzer Duathlon

©Kessler/Trigantium Bregenz
Bei strömenden Regen starteten 16 Athleten und Athletinnen beim diesjährigen Bludenzer Duathlon und holten nicht weniger als 12 Medaillen.

Gleichzeitig wurde auch die Vorarlberger Meisterschaft im Duathlon abgehalten und die Triganten und Trigantinnen zeigten sich wirklich wetterfest und absolvierten bei strömenden Regen souverän die Lauf- bzw. die Radstrecke. Folgende Athleten dürfen sich über einen Landesmeistertitel freuen: Patricia Kessler (JGD w), Niclas Baldauf (U23m), Sebastian Eßwein (AK 24-29m), Denise Katerla (AK 30-34w), Andreas Gehrer (AK 35-39m), Trigantium Bregenz 1 (Mannschaftswertung): Andreas Gehrer, Niclas Baldauf, Sebastian Eßwein. Den 2. Platz belegten Daniela Eßwein (AK 24-29w), Rene Sauerwein (AK 24-29m), Martin Vergeiner (M40) und den 3. Platz belegte in der AK 35-39m Michael Sohm. Auch der Nachwuchs zeigte schon toll auf. Hier schaffte es Johanna Kamaun in der AK SCH E auf den 1. Platz und Carla Hammerle (AK SCH D w) auf den 2. Platz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Medaillenregen für Trigantium Bregenz beim Bludenzer Duathlon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen