AA

Medaillenregen für Feldkircher Tischtennis-Nachwuchsspieler

Feldkirchs Aushängeschild Sebastian Wald glänzte bei den in Hörbranz stattgefundenen Nachwuchs-Landesmeisterschaften. Mit 3x Gold und 2x Bronze durfte er sich als erfolgreichster männlicher Spieler feiern lassen.

In seiner Alterskategorie U13 gewann er sowohl das Einzel als auch das Mixed-Doppel in souveräner Manier ohne einen einzigen Satzverlust. Bei den U15 gelang ihm mit seinem Doppelpartner aus Klaus ein Überraschungssieg. Zwei weitere Bronze glänzenden Medaillen kamen im U15 Einzel und im Mixed-Doppel dazu.

Achtungserfolge schafften auch Julian Wald und Jonas Unverzagt im U18-Bewerb mit einzelnen Siegen in der Vorrunde bei einem insgesamt sehr stark besetzten Feld. Das großartige Ergebnis ist auch ein Erfolg für die engagierten Nachwuchstrainer beim Feldkircher Traditionsclub Sparkassa TTC Feldkirch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Medaillenregen für Feldkircher Tischtennis-Nachwuchsspieler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen