Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Medaillen Nummer 14 und 15 für Julia Schiller

Medaillenbilanz aufgestockt: Julia Schiller vom TC Dornbirn
Medaillenbilanz aufgestockt: Julia Schiller vom TC Dornbirn ©Thomas Knobel
Julia Schiller

Dornbirn. Gold und Silber holte Julia Schiller bei den österreichischen Meisterschaften der Unter-18-Jährigen im Tennis in Graz. Julia Schiller vom TC Dornbirn ist mit der Tiroler Partnerin Lisa Wegmair in Graz in der Unter-18-Klasse Staatsmeisterin im Doppel geworden. Im Finale gewann die Dornbirnerin mit ihrer Partnerin gegen die als Nummer eins gesetzte Paarung Lisa Rückenbaum und Denise Scheiflinger mit 6:2 und 7:6. Im Einzel stand Julia Schiller ebenfalls im Endspiel und verlor dort ganz knapp in drei Sätzen. Doch die Gold- und Silbermedaille in Graz waren ein weiterer Beweis für den Aufwärtstrend von Julia Schiller. Die gebürtige Hörbranzerin hat schon fünfzehn Medaillen, davon sieben Goldene, bei nationalen Titelkämpfen geholt. Julia Schiller ist auch aktuelle Landesmeisterin und Trainer Matt Hair freut sich über die grandiosen Leistungen seines Schützlings. Julia Schiller war auch die erfolgreichste Teilnehmerin der ÖM-Titelkämpfen in der Steiermark.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Medaillen Nummer 14 und 15 für Julia Schiller
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen