Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mazoch kann wieder gehen

Der in Zakopane schwer gestürzte tschechische Skispringer Jan Mazoch ist auf dem Weg der Besserung. Der 21-jährige will nach seiner Genesung wieder auf die Weltcup-Schanzen zurückzukehren. 

“Mit Hilfe einer Krankenschwester kann er wieder gehen”, sagte der Direktor der neurochirurgischen Klinik in Krakau am Montag vor Medienvertretern. Der 21-jährige Mazoch habe zudem eine realistische Chance, wieder auf die Schanze zurückzukehren, und will das auch.

Mazoch hatte sich am 20. Jänner beim Weltcup-Springen im polnischen Zakopane eine schwere Schädelprellung zugezogen und war in ein künstliches Koma versetzt worden. Mittlerweile habe sich sein Gesundheitszustand wesentlich verbessert. Voraussichtlich werde er an diesem Mittwoch in ein Krankenhaus in seiner tschechischen Heimat verlegt, um die Rehabilitation fortzuführen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Mazoch kann wieder gehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen