Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Matthias Mayer triumphiert beim Super-G in Lake Louise

Matthias Mayer war im heutigen Super-G nicht zu schlagen.
Matthias Mayer war im heutigen Super-G nicht zu schlagen. ©AP
Matthias Mayer holte nach einer perfekten Fahrt den Sieg im ersten Super-G der Saison und somit den ersten Saisonsieg für den ÖSV. Hinter Paris kam auch Kriechmayer ex aequo mit Caviezel auf das Podest.
Mayer jubelt über Super-G-Sieg
NEU
Liveticker vom Ski-Weltcup

Nachdem die Österreichischen Herren beim Sieg von Thomas Dressen bei der gestrigen Abfahrt in Lake Louise das Podest verpassten, wollten Kriechmayr, Mayer und Co. heute im Super-G zurück schlagen. Nach den ersten acht Läufern lag Paris knapp vor Caviezel und deutlich vor Jansrud an der Spitze. Kriechmayr lag dann bei den Zwischenzeiten zwar meist vorne, musste sich im Ziel aber mit Zwischenrang zwei, ex aequo mit Caviezel, zufrieden geben. Auch Abfahrts-Sieger Dreßen und Hannes Reichelt scheiterten an der Zeit von Paris.

Mayer gelingt perfekte Fahrt

Danach kam Matthias Mayer, der volles Risiko ging und die bisherige Bestzeit noch um 0,40 Sekunden verbesserte. An diese Zeit kam kein Läufer mehr auch nur annähernd heran. Auch Max Franz erwischte keine fehlerfreie Fahrt und hatte daher mit dem Kampf um das Podest nichts zu tun. So durfte Matthias Mayer bereits im ersten Super-G der Saison über den ersten Sieg jubeln. Dominik Paris sowie Vincent Kriechmayr ex aequo mit Mauro Caviezel vervollständigten das Podest. Die weiteren Österreicher Franz, Walder, Reichelt und Co. verpassten die Top 10.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Matthias Mayer triumphiert beim Super-G in Lake Louise
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen