AA

Mayer kämpft um die kleine Kristallkugel

Matthias Mayer ist in Kvitfjell voll auf Angriff eingestellt.
Matthias Mayer ist in Kvitfjell voll auf Angriff eingestellt. ©APA/AFP
Der Dreikampf um Abfahrts-Kristall wird sich auch in der zweiten Kvitfjell-Abfahrt weiter zuspitzen.
Mayer in 1. Kvitfjell-Abfahrt Dritter

Österreichs Olympia-Dritter in der Abfahrt, Matthias Mayer, liegt in der Abfahrts-Gesamtwertung auf Platz drei, war auch am Freitag in der ersten Kvitfjell-Abfahrt Dritter und liefert sich einen Dreikampf um die Abfahrts-Kristallkugel mit Beat Feuz und Aleksander Aamodt Kilde.

Liveticker vom Rennen

Matthias Mayer hat als Dritter im Disziplinweltcup den Rückstand auf Kilde auf 28 Punkte, Feuz liegt 25 Zähler vor ihm. "Es ist ein sehr, sehr enge Partie. Morgen brauche ich noch einmal eine gute Attacke da runter. Und wenn es dann in Frankreich um die Kugel geht, auf einer Strecke, die wir alle nicht kennen, wird das sicherlich sehr spannend", sagte der Kärntner Olympia-Dritte in der Abfahrt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Mayer kämpft um die kleine Kristallkugel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen