AA

Maximilian Heule-Lampert / MTB-Team Hohenems gewinnt Proffix Swiss Bike Cup

©Daniela Heule-Lampert

Als einzigster Teilnehmer des MTB Team Hohenems, fuhr Maximilian Heule-Lampert heuer den Proffix Swiss Bike Cup. Diese Rennserie ist sehr hochkarätig, unter anderem mit dem Weltmeister Nino Schurter, Jolanda Neff, U23 Weltmeister Same Gaze…. besetzt und die zweithöchste Rennserie überhaupt nach den XCO Weltcuprennen. Die Rennen fanden in Monte Tamaro, Haiming, Solothurn, Gränichen, Andermatt,Basel und das Finale in Lugano statt.Schon beim ersten Rennen bewies Maximilian sein Können und absolvierte den technischen Parcours als einzigster mit Null Fehlerpunkten. Bei 5 von 7 Rennen fuhr er immer auf das Podest und war von Anfang an als Leader im roten Trickot unterwegs und der grosse Gejagte. In Lugano beim Finale durfte er dann auch als Gesamtsieger des Proffix Swiss Bike Cup ganz oben auf dem Podest stehen und strahlte über beide Ohren.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Maximilian Heule-Lampert / MTB-Team Hohenems gewinnt Proffix Swiss Bike Cup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen