Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mauthausen - Zwei Leben: Trailer und Infos zum Film

Stanislaw Leszczynski und Franz Hackl wurden beide unabhängig voneinander Zeugen des Grauens im Konzentrationslager Mauthausen. Unabhängig deshalb, weil der eine - gebürtiger Lodzer - Häftling im NS-Lager war, der andere - aus der Gegend stammend - Lehrling in der Schlosserei der Anlage.

Der österreichische Regisseur Simon Wieland dokumentiert in "Mauthausen - Zwei Leben" die Geschichte beider konträrer Schicksale. Es entsteht ein Porträt über menschliches und unmenschliches Verhalten im Angesicht des Verbrechens.

Alle Spielzeiten auf einen Blick

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kinostarts
  • Mauthausen - Zwei Leben: Trailer und Infos zum Film
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen