Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mauhart attackiert Stronach

ÖFB-Präsident Beppo Mauhart ging mit Bundesliga-Chef Frank Stronach ungewohnt hart ins Gericht.

Es muß einen Doppelgänger für Herrn Stronach geben. Es gibt im Salzburger Stadion-Projekt schwerwiegende Eingriffe in das EM-Projekt, ohne die zuständigen Gremien zu informieren.“

„Wir brauchen keine zusätzlichen Märchenwelten, es gibt genug Märchen in diesem Land. Wir brauchen zusätzliche Sportstätten“, attackierte Mauhart in Wien die von Stronach geplante Errichtung einer „Märchenwelt“ zusätzlich zum Stadion-Projekt in Salzburg.

„Der Mann, der so etwas plant, kann nicht mit dem Bundesligapräsidenten ident sein. Das ist nicht im Sinne des österreichischen Fußballs, wenn das Stadionprojekt durch solche Träumereien wieder in Gefahr gerät.“

(Bild: APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Mauhart attackiert Stronach
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.