AA

Matura Royal

Fantastische Ballnacht im Bregenzer Festspielhaus!
Fantastische Ballnacht im Bregenzer Festspielhaus! ©dk
Bregenz. Die Vorarlberger Ballsaison ist in vollen Gängen. Vergangenen Samstagabend feierte das BG Blumenstraße ihren großen Abend im Festspielhaus in Bregenz.
Fotos vom Ball

„Casino Zentral – Matura Royal“, dieses Motto wählten die Schülerinnen und Schüler für ihren Maturaball. Nach 8 Jahren wollen nun auch sie am Glücksrad drehen und um ihre Matura pokern. Dementsprechend war der Ballsaal geschmückt mit Spielkarten, Würfeln und Pokerchips.

Der Ball begann klassisch mit der Polonaise und der Vorstellung der diesjährigen Absolventinnen und Absolventen. Anschließend hieß es „Alles Walzer!“ und die Tanzfläche wurde von der Coverband „FSOP“ eröffnet. Die Musiker des Show-Orchesters begeisterten durch Bigband-Klassiker, gefühlvolle Soul-Balladen und aktuelle Pop-Hits und motivierten die Gäste das Tanzbein zu schwingen.

Nach dieser ersten Tanzgelegenheit ging es weiter im Programm. In Anspielung auf die bevorstehenden Examina begleiteten „Mr. Green“ und die jeweiligen Klassenvorstände die SchülerInnen durch Mathematik-, Englisch-, Französisch- und Latein-Prüfungen, welche live auf der Bühne abgehalten wurden.
Anschließend wurden jeweils die kreativen Maturavideos, sowie die professionell-choreografierten Showtänze der einzelnen Klassen präsentiert.

Zwischendurch hatten die zahlreich erschienenen Ballgäste wieder die Möglichkeit zum Tanz, sowohl im Ballsaal, als auch in der Disco, welche von den DJ’s „Agnus“ und „Em“ beschallt wurde.

Vor dem Höhepunkt des Abends wurden noch die Hauptpreise der Tombola verliehen. Zu den zahlreichen lukrativen Gewinnen zählten unter anderem eine Flugreise im Wert von 1200 Euro, sowie ein Fallschirmsprung im Wert von 300 Euro.

Nach der Mitternachtseinlage wurde noch lange weitergefeiert.
Eine grandiose Ballnacht!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Matura Royal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen