AA

Matthäus Bär ist zurück in der Remise Bludenz

©Niko Ostermann
Bludenz. Am Freitag, 29. März 2019, bringt Matthäus Bär die Remise Bludenz zum Rocken. Nicht umsonst heißt der Titel seiner neuen Platte „Zucker“ – ob Kinder oder Erwachsene: da wird keiner auf den Stühlen bleiben.

Dass Kinder Zucker lieben, ist hinlänglich bekannt. Das gilt für den Nachspeisen- genauso wie für den Plattenteller. Matthäus Bär serviert auf seinem dritten Studioalbum “Zucker” verspielten Plastic-Pop der 1980er Jahre, der Fans von süßen Synthesizer-Chartbreakern à la Cyndi Lauper gut schmecken wird. Zu hören ist Musik, die trotz zugeknallter Zimmertür ins Wohnzimmer dringt. “Zucker” dreht sich um Selbstfindung und Selbstbestimmung, um Autonomie und Entfremdung, um Liebe und Depression – Themen, die in den Kinderzimmerdiscos dieser Welt oftmals ganz ohne Eltern ausverhandelt werden. Hier geht’s um Kinder, die sich ihre Butterbrote lieber selber schmieren. Ob sich “Zucker” wie seine Vorgänger als Klassiker in die familiären Plattenregale einordnet, sei vorerst dahingestellt, fest steht jedenfalls: Bär is back, again.

Für Kinder ab 5 Jahren.

Familienvorstellung:
29.03.2019
15 Uhr
Remise Bludenz

Eintritt
Kinder € 7,-
Erwachsene € 10,-
€ 1,- Ermäßigung für Familienpass-Inhaber

Kartenvorverkauf bei allen ländleTICKET-Vorverkaufsstellen, in allen Sparkassen und Raiffeisenbanken in ganz Vorarlberg, online auf www.laendleticket.com und im Tourismusbüro in der Bludenzer Innenstadt, Rathausgasse 5.

Karten und Informationen

Tel +43 5552/63621-233 | kultur@bludenz.at | www.remise-bludenz.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Matthäus Bär ist zurück in der Remise Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen