AA

Matratze brennt zweimal - Und fackelt Balkon ab

Durch den Brand der MAtratze wurde der Balkon samt Grill zerstört.
Durch den Brand der MAtratze wurde der Balkon samt Grill zerstört. ©Polizei
Lochau - Eine Matratze, von der zwei junge Männer in Lochau angenommen hatten sie bereits gelöscht zu haben, entzündete sich ein zweites Mal samt Balkon und Gasflasche.

Am Montag Abend geriet in Lochau, in der Bregenzerstraße, eine Matratze aufgrund einer defekten Batterie in Brand. Die beiden Bewohner der Wohnung, 22 und 24 Jahre alt, löschten den Brand und legten die Matratze anschließend auf den Balkon.

Da die Matratze im Inneren aber weiter schmorte, entflammte sich am Dienstag gegen 02:30 Uhr abermals ein Feuer, welches auf den Balkon übergriff. Aufgrund der Hitzeentwicklung zerbarst eine auf dem Balkon befindliche Gasflasche eines Grills.

Der Brandschaden von außen. Bild: VOL.AT/Jennifer Roth
Der Brandschaden von außen. Bild: VOL.AT/Jennifer Roth ©Der Brandschaden von außen. Bild: VOL.AT/Jennifer Roth

Der Brand konnte durch die Feuerwehren Lochau und Bregenz Stadt, die mit 7 Fahrzeuge und 60 Einsatzkräfte vor Ort waren, gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Die L 190 musste für die Dauer der Löscharbeiten komplett gesperrt werden.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lochau
  • Matratze brennt zweimal - Und fackelt Balkon ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen